Handball

Trainingszeiten

 

 

        
         Mo  16:45-18:00   E-Jugend
         Di    18:00-19:30   C-Jugend Sporthalle Zahna
         Di    19:00 -20:30  Männer-Training
         Mi    16:00 -17:15  F-Jugend
         Mi    17:15-18:45   E-Jugend
         Do   17:00-18:30  C-Jugend
        
        
 
         Kontakt: Alexander Schlotbohm
                         0157/70243392
                         alexander.schlotbohm@gmx.de
         
 
 
 
 
 
F-Jugend 2018/2019 beim Feuerwerk der Vereine

 

 

 

 

E-Jugend Handball und Fussball beim DhfK Leipzig

 

 

 

 

C-Jugend 2018/2019

Trainingslager zum Saisonstart 2018/2019

Zum Saisonstart am Wochenende des 04./05.08.2018 eröffneten wir die Saison der E-, und C-Jugend mit einem Trainingslager in unserem Sportareal.

Am Samstag waren dann auch die ersten Kondi -, und Krafteinheiten geplant.

Als erstes ging es auf den Sportplatz, um die Medizinbälle zu bearbeiten.

Danach gab es Mittagessen und es wurde sich ein bisschen ausgeruht, um dann in das Freibad zu joggen und sich im Wasser richtig auszutoben, wobei die  Kinder auch viel Spass hatten.Joggend ging es dann auch zurück zu unserer Sportstätte. Als es dann auch eine Trainingseinheit mit den Handbällen gab, waren alle Kinder glücklich. Den Abend liessen wir dann am Grill mit Musik und Spielchen ausklingen.

Sonntagmorgen wurden dann Alle mit Musik zum Frühsport geweckt und Hut ab vor unseren Kidis, trotz schwerer Beine liefen sie noch ein paar Extrarunden um den Sportplatz.

Nach dem gemeinsamen Frühstück wurden unsere Kämpfer von ihren Eltern wieder abgeholt und das Fazit unseres Events:

Alle waren geschafft, aber glücklich !!!

 

Vielen Dank an unsere Eltern/Verwandte für die hervorragende Verpflegung vor Ort !!!!

 

Wir wünschen unseren Spielern und Fans eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison und freuen uns schon Euch zu unseren Spielen begrüssen zu dürfen !

 

Viele Grüsse Eure Trainer

 

 

 

 

 

 

 

Trainingslager Grömitz/Ostsee 2017

 

 

 

 

Gesamtturniersieger der F-Jugendrunde 2017

 

          4 Turniere - 4 Mal gewonnen!!!

 

Super gemacht und Vielen Dank an alle Eltern/ Verwandten und Helfern, welche unser Turnier gerockt haben!!!!

 

                                      Herzlichen Glückwunsch!!!

 

Unsere "Kleinsten" gewinnen das 1. F-Jugendturnier der Mini-Runde 2017

(07.01.2017 in Coswig)

Jona B.,Luca K.,Lukas R.,Tom G.,Max S.,Toni P., Ryan S. (v.l.)

 

 

 

 

 

 

              Unsere Handballmänner-Truppe

 

Erster Sieg Unserer F-Jugend 2016

Heute,am 13.02.2016 fuhren wir zum ersten Turnier dieser Saison unserer F-Jugend nach Coswig.

Bei allen unseren Kindern war die Aufregung sehr groß,da es für Einige das erste Erlebnis auf der Platte war.

Als der Anpfiff kam,spielten unsere Kidis dann aber wie entfesselt und setzten Alles,was wir im Training fleißig geübt haben super um.

Die ersten beiden Spiele gegen die Jessener gewann unsere Truppe jeweils mit 14:0 und die Freude war groß. 

Im letzten Spiel war dann unser Gegner die Heimmannschaft aus Coswig.

Auch dieses Spiel dominierten wir und gewannen mit 09:0.

Der Ehrgeiz und Kampfgeist unserer Jessener und Coswiger Mitstreiter war

dennoch sehr lobenswert!!!

Unsere Kleinen waren überglücklich und konnten sich verdient von unseren mitgereisten Fans feiern lassen.

Insgesamt war es ein sehr schöner Vormittag und wir bedanken uns bei allen Eltern und Großeltern für ihre Super-Unterstützung!!!!

 

Wir sehen uns dann am 05.03.2016 zu unserem Heimturnier im Handballtempel

zu Zahna ✌️??!!!!

 

Viele Grüße 

Eure Trainer 

Kinder-Eltern-Training          

Am 02.02.2016 haben wir unseren Trainingstag etwas anders gestaltet. Da unsere Eltern noch topfit sind und der Ehrgeiz Handball zu spielen von unseren Kindern auf sie übergesprungen ist,trafen wir uns zum lustigen miteinander.

Nach einer zünftigen Erwärmung und ein paar Lockerungsübungen gingen wir dann in den Wettkampfmodus über. Wir teilten uns in Mannschaften auf,wobei es hieß : 4 Familien spielen in einem Spiel gegeneinander. So ergab sich ein Turnier mit 5 Mannschaften.

Mit viel Spaß wurde um jeden Ball gefightet und Alle waren sich danach einig:   

Wir müssen solch ein Training auf jeden Fall wiederholen!

 

Machen wir!!!!

 

Eure Trainer

 

 

 

Heimspiel gegen SG Kühnau 2

 

Voller Spannung erwarteten wir heute mal wieder ein Heimspiel unserer D- Jugend gegen SG Kühnau 2. 

Nachdem wir letzten Sonntag in Köthen ein schönes Mannschaftsspiel unserer Jungs sahen, waren wir sehr gespannt, wie sie sich zu Hause schlagen würden. 

Und wir wurden nicht enttäuscht ! 

Wir sahen tolle Spielzüge, eine super Abwehr und starke Tormänner. 2 gehaltene 7 Meter sprechen für sich...

Zur Halbzeit gingen unsere Jungs mit 9:23 in die Kabine. 

Am Anfang der 2. Halbzeit verpaßten sie etwas den Anschluss, wurden aber in den letzten Minuten wieder richtig stark. 

Obwohl wir 3* 2min. Strafen erhielten, ließen unsere Jungs den Kopf nicht hängen und kämpften weiter bis zum Endstand 17:41.

Das war heute ein klasse Auftritt - ein tolles Team! Jungs ihr könnt stolz auf Euch sein. 

Weiter so! Es macht uns Eltern viel Spaß so ein Spiel zu sehen.

 

 Wir sind sehr stolz auf Euch!!!

Auswärtsspiel gegen SG Kühnau 1

 

Am heutigen Sonntag traten unsere Jungs gegen den Tabellenführer SG Kühnau 1 an.
Die SG machte von Beginn an Druck und wir kassierten bereits nach 16 sek. das erste Tor. Unsere Jungs wirkten müde und lauflahm. Man hatte in der 1. Halbzeit nicht das Gefühl das "Manndeckung" gespielt wurde. Leider gelang uns kein einziger Torwurf und unsere Jungs gingen mit 24 Gegentoren in die Pause. 
In der 2. Halbzeit wurde es nicht viel besser. Nach einem Foul verwandelten unsere Jungs in der 27. Minute einen 7 Meter und mit viel Glück trafen wir noch einmal das gegnerische Tor. So fuhren wir mit einem Endstand von 46:2 aus Dessau zurück.

 

 

 

 

 

Hoher Handballbesuch in Zahna !

 
Dawud Tawakoli -Vizepräsident des iranischen Handballs zeigt großes Interesse an einer Kooperation.
 
 

 

 

 

 

 

 


 

Unsere D- Jugend trat am heutigen Samstag bei strahlendem Sonnenschein zu Hause gegen die JSpG Wittenberg/Apollensdorf an.

Wir sahen in den ersten Minuten ein spannendes Handballspiel. Jedes Tor unserer Gäste wurde mit einem Tor unserer Jungs beantwortet. Das ging bis zum 3:3 so. Danach wurden unsere Junge unkonzentrierter und viele unnötige Einzelaktionen und Torwürfe weit über das Tor, führten zu einem Halbzeitstand von 9:16.

 

Leider kamen unsere Jungs auch in der 2. Hälfte nicht so richtig ins Spiel. Die Torwürfe gelangen oft nicht, da der Torhüter der Gäste ein gutes Spiel abgeliefert hat und zwei 2- Minuten- Strafen ließen uns endgültig den Anschluss verlieren und so stand es zum Ende 14:31.

 

Trotz der Niederlage ein Lob an unsere Jungs. Es waren alle Spieler da und man sieht, dass sich euer Training lohnt. Auch unser Torwart hat wieder einen 7- Meter gehalten. Ihr werdet immer besser! Bald ist sicher auch der erste Sieg drin. 

 

Wir glauben an EUCH!!!

 

 

 

 

                    

2. Auswärtsspiel in Gräfenhainichen

 

Voller Spannung fuhren wir am heutigen Sonntag nachGräfenhainichen um gegen TUS 1947 Radis anzutreten.

Zu Beginn tasteten sich die Mannschaften ab und das erste Tor für Radis fiel erst nach 2:21 min. Dann kamRadis immer besser ins Spiel und bei unseren Jungs hatte man das Gefühl, der Ball will nicht ins Tor. So stand es zur Halbzeit 13:3.

Die 2. Halbzeit war ausgeglichener. Hier warf jede Mannschaft nur 6 Tore, so dass es einen Endstand von 19:9 gab. Obwohl wir 2 x in Überzahl spielten, gelang es unseren Jungs nicht, den Abstand zu verkürzen.

Kompliment an unseren Torwart – 2 gehaltene 7 Meter!

Laufstark zeigte sich heute auch unsere Nummer 8.

Schade, hier wäre mehr möglich gewesen.

2. Heimspiel gegen SV Grün- Weiß Piesteritz

 

Am 26.09.2015 trat unsere D- Jugend zum 2. Heimspiel der Saison gegen den SV Grün- Weiß Piesteritz an. 

Leider verschliefen unsere Jugens die ersten 10 Minuten. Nach einem Time- Out kamen sie wach und konzentriert zurück und wir sahen am Ende der ersten Halbzeit schöne Spielzüge und einige Tore unserer Jungs. Zur Halbzeit stand es 10:19 für den SV.

 

In der 2. Halbzeit schlichen sich wieder einige Fehler ein und zwei 2- Minuten- Strafen kosteten uns den Anschluss. Am Ende stand es 16: 31 für unsere Gäste. 

An dieser Stelle möchte ich mal ein Lob an unseren Torwart aussprechen. Er hat sich toll entwickelt und steht jetzt mutig und selbstbewußt im Tor. Weiter so!

 

Vielen Dank Sandra (Karla...) für den Bericht!!!

 

 

Erstes Auswärtsspiel unserer E-Jugend
 
Zu unserem ersten Auswärtsspiel reisten unsere "Kleinen" nach Jessen,wo an diesem Spieltag die 
Devise hieß: "Gut aus der Affäre ziehen",weil gleich mehrere Stammspieler wegen Krankheit und familiären Terminen fehlten.So fuhren wir trotzdem gut gelaunt dorthin und das Spiel lief insgesamt gar nicht so schlecht!
 
 
Am Anfang des Spiels war Jessen stets mit ihren schnellen Kontern überlegen,was man auch an dem 0:4 Zwischenstand erkennen kann.
Danach spielte sich unser Team immer besser ins Spiel,so das unsere Abwehr recht gut stand und unser Startorwart Jason einige 100%ige zunichte machte!
 
Im Angriff lief dagegen aus bekannten Gründen nicht so viel zusammen,wobei die gewurfenen Tore recht sehenswert waren (Lennart) und Alina zu ihrem ersten Saisontor kam (herzlichen Glückwunsch).
 
Der Endstand lautete 06:15,wobei die 2.Halbzeit mit 04:05 sehr ausgeglichen war.
Insgesamt war es aber eine tolle kämpferische Leistung der gesamten Mannschaft und der erste 
Saisonsieg ist nur eine Frage der Zeit!
Macht weiter so und Attacke...!!!!
 
 
Viele Grüsse
René und Alex
Erstes Auswärtsspiel unserer D-Jugend
 
 

Am 19.09.2015 fuhren wir zum ersten Auswärtspiel der Saison zum Jessener SV 53. Schon vor der Abfahrt war es spannend und ärgerlich, weil sich einige Spieler nicht abgemeldet hatten und unklar war, wer überhaupt kommen würde. So fuhren wir mit gerade mal 7 Spielern nach Jessen. 

Und so spielten unsere Jungs dann auch. mit dem Gedanken im Hinterkopf "wir haben keinen Auswechselspieler" verschliefen sie den Start und es stand nach 11 Sekunden bereits 1:0. Es schlichen sich viele Fehler ein. Ungenaues Zuspiel und Würfe an die Latte oder dem Torwart genau in die Arme. So stand es zur Halbzeit 18:3. Mutlos ging es in der 2. Halbzeit weiter. Dazu kam noch eine 2- Minuten- Strafe und so stand es am Ende 32:6.

 

Ich möchte hier noch einmal an alle Spieler und Eltern appelieren: 

Wer nicht kommen kann bitte beim Trainer abmelden und von den Eltern brauchen wir die Unterstützung und Anfeuerung - auch bei Auswärtsspielen!

Wir hoffen auf eine rege Beteiligung in der nächsten Woche beim Heimspiel gegen den SV Grün- Weiß Piesteritz.

Saisonauftakt 2015
 
Am 13.09. traten unsere Jungs zum ersten Spiel der Saison 2015/16 gegen den
Dessau-Roßlauer HV 06 an.
 
Schnell führten unsere Gäste mit 0:1. Unsere D- Jugend ließ sich aber nicht entmutigen und kämpfte bis zum Schluss. Am Ende stand des 16:34 für unsere Gäste. Unsere Jungs müssen sich aber nicht verstecken. Die Steigerung zum Vorjahr ist enorm. Wenn sie weiterhin so ehrgeizig trainieren und im Spiel die Abwehrfehler minimieren, ist diese Saison der ein oder andere Sieg drin.
 
Wir freuen uns auf spannende Spiele und hoffen auf viele Anfeuerungsrufe unserer Eltern und Fans.
 
Unsere Torschützen:                  Philipp W. - 6 Tore
                                               Christopher B. - 5 Tore
                                               Justin P. - 2 Tore
                                               Dominik S. - 1 Tor
                                               Tim D. - 1 Tor
                                               Timo S. - 1 Tor
Danke Sandra für den Bericht!!!
Gelungener Saisonauftakt unserer E-Jugend,trotz knapper Niederlage
 
Mit voller Euphorie und Spannung erwarteten wir unser 1.Saisonspiel gegen den Dessauer Roßlauer HV06 e.V. .
 
Nach unseren bekannten Schwierigkeiten in das Spiel hineinzukommen (1:4 nach 5 Minuten),entwickelte sich ein sehr ausgeglichenes Match,was sehr kampfbetont, aber dennoch fair verlief.
 
Als wir bis zur Halbzeit auf 2 Tore dran waren,schnupperten unsere Kidis noch an der Wende des Spiels.
 
Aber wiederum wurden die ersten Minuten der 2.Hälfte verschlafen,so daß trotz tollem Spiel am Ende eine knappe,aber gerechte Niederlage stand.
 
 
Der angebrochene Nachmittag unseres Saisonstartes wurde dann noch,bei geselligem Beisammensein mit Würstchen und Kuchen abgerundet.
Wir Danken allen Eltern und Verwandten für die tolle Unterstützung!!!!
 
Auf zum nächsten Spiel und viel Spaß!!!
 
Gruß,Eure Trainer

Hier  findet Ihr uns:

VfB Zahna 1921
Sportplatz 3/4
06895 Zahna-Elster OT Zahna
Telefon:
Fax:
E-Mail-Adresse: