3 x Gold – 4 x Silber – 1 x Bronze

 

haben unsere Mädchen und Jungen bei den Landesmeisterschaften am 11. und 12.04. 2015

in Süplingen und Morsleben gewonnen.

Am ersten Tag sind alle im Einzel angetreten.

 

Morsleben:

Jugend B weiblich : Sarah Hirschfeld 751 Holz 4.  Platz

Sophia Kusch 723 Holz 10.Platz

Melanie Rößler 714 Holz 14.Platz

 

Sarah Hirschfeld hat nur um 2 Holz den dritten Platz verpaßt und den Startplatz zu den

Deutschen Meisterschaften. Ihre Leistung ist trotzdem lobenswert.

 

Jugend B männlich: Markus Rößler 773 Holz/10 2.  Platz )

Franz-Jakob Pfeiffer 773 Holz/ 7 3.  Platz ) nach stechen

 

Die hervoragenden Leistungen von Markus und Franz-Jakob  bedeuten gleichzeitig

die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften am 05.06. - 07.06.2015 in Delmenhorst.

Ihr Trainingsfleiß wurde endlich belohnt.

 

Süplingen:

Jugend A weiblich: Kim Leonard 840 Holz 7.  Platz

Laureen Fey 837 Holz 8.  Platz

 

Beide Spielerinnen sind sehr konstant und haben von 16 Spielerinnen einen guten Mittelplatz

belegt.

 

Jugend A männlich:  hier war kein Spieler vertreten

 

Am zweiten Tag wurde unter KKV Wittenberg  in der Mannschaft gespielt.

 

Süplingen:

Jugend B weiblich: Sophia Kusch 788 Holz )

Melanie Rößler 773 Holz ) Landesmeister

Sarah Hirschfeld 772 Holz )

 

Hier trugen unsere drei Einzelspielerinnen mit glanzvollen Leistungen zum verdienten Sieg und

somit zum Landesmeistertitel bei. Alle drei Spielerinnen werden  bei den Deutschen Meisterschaften in Delmenhorst ebenfalls in der Mannschaft dabei sein.

Wir drücken unseren fünf Spielern  ganz fest die Daumen und wünschen Ihnen „Gut Holz“.

 

Jugend B männlich: hier wurde der vierte Platz belegt – 2 Holz mehr und sie hätten Bronze

Franz-Jakob Pfeiffer war mit 795 Holz bester Spieler in der Mannschaft

 

Morsleben:

Jugend A weiblich: hier wurde „Silber“ erkämpft 

Laureen Fey war mit 854 Holz beste Spielerin in der Mannschaft

 

Mit 8 Jugendlichen sind wir angetreten und haben 8 Medaillen mit nach Hause gebracht.

Ein „Dankeschön“ nochmals an alle Spieler und auch an den Trainern.

Am 28.02. fanden in Kropstädt die Kreiseinzelmeisterschaften
der Jugend A und B statt. Wir sind mit 10 Spielern - weibl.+männl. -
angetreten. Sieben Medaillen konnten unsere Jugendlichen erkämpfen.
1 x Gold  -  2 x Silber  -  4 x Bronze
 
Jugend B weibl.:
Sarah Hirschfeld          766 Holz     2. Platz   
Melanie Rößler             765 Holz    3. Platz
Sophia Kusch              749 Holz    4. Platz
 
Jugend B männl.:
Franz-Jakob Pfeiffer     767 Holz
Markus Rößler             756 Holz   3. Platz
Timo Schäufele           567 Holz   6. Platz
 
 
Jugend A weibl.:
Laureen Fey               865 Holz    2. Platz
Kim Leonard               845 Holz    3. Platz
Lea Hanisch               827 Holz    5. Platz
 
 
Jugend A männl.:
Arnold Schade            890 Holz    3. Platz
 
Wir können stolz auf unsere Jugendspieler sein.
Zu den Landesmeisterschaften im April nach Süplingen - im Einzel
und Mannschaft -  fahren 9 Jugendliche .
Wir wünschen Ihnen dort viel Erfolg.
 
Christel Leonard
Erstes Turnier der Jugend A + B im neuen Jahr.
 
Am 31. Januar ging es zum Turnier nach Reinsdorf.
Die Jugend A waren in diesem Turnier sehr überzeugend.
Arnold Schade war mit seinem Ergebnis von 932 Holz Tagesbester.
Unsere Mädchen der A-Mannschaft haben ebenfalls in Reinsdorf
ihre besten Ergebnisse gespielt.
 
Unsere B-Mannschaft können wir ebenfalls nur loben. Sie bringen
konstant beste Leistungen.
Nachfolgend die Ergebnisse unserer Spieler:
 
Jugend B:
 
Rößler, Markus               822 Holz
Rößler, Melanie              795 Holz
Kusch, Sophia               788 Holz
Hirschfeld, Sarah           805 Holz
Schäufele, Timo            760 Holz
 
Jugend A:
 
Schade, Arnold             932 Holz
Fey, Laureen                878 Holz
Leonard, Kim                876 Holz
Hanisch, Lea                780 Holz
 
 
Christel Leonard

Letztes Turnier 2014

Am 21. Dezember hatten unsere Jugendspieler A und B das letzte Turnier
in diesem Jahr. Es ging nach Wittenberg.
Die Ergebnisse der Jugend B sind lobenswert. Markus Rößler war an
diesem Tag der beste Spieler.
 
Nachfolgend alle Ergebnisse unserer Spieler:
 
Rößler, Markus               802 Holz
Rößler, Melanie              787 Holz (ebenfalls Bestleistung)
Hirschfeld, Sarah           743 Holz
Pfeiffer, F.-Jakob            738 Holz
Kusch, Sophia               734 Holz
Schäufele, Timo            690 Holz
 
Jugend A:
Schade, Arnold              864 Holz (zweitbeste Leistung)
Fey, Laureen                 821 Holz
Hanisch, Lea                 812 Holz
Leonard, Kim                 779 Holz
 
Ich wünsche allen Keglerinnen und Keglern frohe Feststage
und ein gutes Neues Jahr - und immer "Alle Neune"
 
Christel Leonard

Leider Verloren

Unsere Frauenmannschaft hat ihre Spiele gegen Reinsdorf und
Wittenberg leider verloren. In Wittenberg wurde zwar ein Sonderpunkt
geholt, aber ein Sieg war leider nicht zu schaffen.
Beim Turnier in Kropstädt mußte die Mannschaft wieder auf die
Jugend A zurückgreifen. Kim Leonard spielte sich mit 853 Holz in
der Mannschaft hinter Heike Unger - 874 Holz - auf Platz 2.
Franka Rosin - 843 Holz -  und Nicole Wettengel - 830 Holz.
 
Unsere Jugend A und B hatten am 22. November ihr Heimspiel.
Jugend B:
Rößler, Markus     781 Holz
Rößler, Melanie    770 Holz
Pfeiffer, F.-Jakob  751 Holz
Hirschfeld, Sarah 743 Holz
Mannschaftlich belegten sie den ersten Platz vor Gallin.
 
Jung, Johanna     688 Holz  -  sie spielte zum ersten Mal bei einem
Turnier mit.
 
Jugend A:
Schade, Arnold    828 Holz
Leonard, Kim       816 Holz
Hanisch, Lea       814 Holz
Fey, Laureen       790 Holz
Nur Zahna kann eine komplette Mannschaft stellen.
 
Am 21. Dezember haben wir noch ein Turnier in Wittenberg.
Wir wünschen allen gute Ergebnisse.
 
Christel Leonard

Familientag beim Kegeln - Eltern/Kinder

Am 01. N0vember haben wir unsere Eltern zu einem
gemeinsamen Kegelnachmittag unter dem Motto
"Eltern-Kinder" eingeladen. Nach gemeinsamen Kaffee
konnten sich die Eltern vom Leistungsstand ihrer Kinder
beim Kegeln überzeugen.
 
Anschließend wurden auch
die Eltern zum Wettkampf aufgefordert. Als Einzel-
starter oder auch gemeinsam mit den Kindern wurden
kleine Wettkämpfe ausgetragen. Zum Abschluß beim
Teamwettkampf gab jeder sein Bestes. Jede Mann-
schaft wurde lautstark angefeuert und auch mit viel
Beifall belohnt.
 
Dieses gemeinsame Treffen von Eltern und Kindern
war ein gelungener Nachmittag.
Nochmals an alle Eltern ein herzliches Dankeschön.
 
Christel Leonard

Kegeln

Unsere Kinder und Jugendlichen hatten ihr zweites Turnier in Reinsdorf.
Mannschaft B
Zahna und Gallin waren mit kompletter Mannschaft angetreten.
Unsere Mannschaft hat mit sehr guter Leistung den ersten Platz
errungen. Markus Rößler mit 817 Holz udf Franz-Jakob Pfeiffer mit
816 Holz waren sehr gut. Ergebnisse der anderen Spieler:
Sarah Hirschfeld - 789 Holz
Sophia Kusch    - 769 Holz
Melanie Rößler   - 755 Holz
Timo Schäufele - 746 Holz
 
Mannschaft A
Hier gibt es nur eine komplette Mannschaft - Zahna.
Arnold Schade  - 905 Holz
Laureen Fey    - 872 Holz
Kim Leonard    - 852 Holz
Lea Hanisch    - 817 Holz
 
Alle Spieler haben sich in der neuen Spielserie sehr gesteigert.
 
Am Sonntag spielten unsere Männer gegen SV Einheit in Wittenberg
Oliver Rettig - 879 Holu
Ingo Schröder - 861 Holz
F.Kauffeldt     - 860 Holz
Arnold Schade - 859 Holz
Uwe Kemsis  - 852 Holz
Frank Höhne - 847 Holz
Es wurde mit 3:0 verloren.
 
Leonard
Unsere Kegelsaison hat wieder angefangen.
Wir nehmen wieder mit einer Frauen-,Männer- und
zwei Jugendmannschaften an der Spielserie 2014-2015 teil.
Bei der Seniorenmannschaft Männer haben wir mit
Kropstädt eine Spielgemeinschaft gebildet.
 
Bei den Jugendspielern der Alterklasse B wurde der erste
Wettkampf in Wittenberg ausgetragen. Franz-Jakob Pfeiffer
belegte mit 804 Holz einen hervorragenden 1. Platz.
Die Mannschaft A war leider nur mit einem Spieler vertreten.
 
Die Frauenmannschaft hatte den ersten Wettkampf auf
ihrer Heimbahn. Leider hat die Leistung für einen Sieg
nicht gereicht und sie mußten die 3 Punkte an Coswig
abgeben (0:3).
 
Die Männermannschaft hat bei ihrem ersten Spiel in Kropstädt
gleich einen Sieg errungen (0:3). Leider wurde das Heimspiel
gegen Gallin mit 0:3 verloren. Ihr zweites Heimspiel gegen Reinsdorf
wurde jedoch mit 2:1 gewonnen. Der Zusatzpunkt ging somit nach
Reinsdorf.
 
Die Seniorenmannschaft hatte ihr erstes Spiel in Abtsdorf (2:1).
Einen Punkt konnte Zahna mit nach Hause nehmen. Das Heimspiel
gegen Bau 90 Wittenberg wurde mit 2:1 gewonnen.
 
Ch.Leonard

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Unterhalten Sie Ihren Besucher! Machen Sie es einfach interessant und originell. Bringen Sie die Dinge auf den Punkt und seien Sie spannend.

Hier  findet Ihr uns:

VfB Zahna 1921
Sportplatz 3/4
06895 Zahna-Elster OT Zahna
Telefon:
Fax:
E-Mail-Adresse: