Herzlich Willkommen

Informationen zum Schwimmbadfest am 24./25.06.

Unser Schwimmbadfest beginnt für alle am 24.06. ab 16.00 Uhr.

Für alle, die übernachten wollen, erfolgt zunächst der Aufbau der eigenen Zelte bzw. Bezug der vorhandenen großen Zelte.

Danach können sich die Teilnehmer an den verschiedenen Stationen wie Kegelbahn, Volleyballfeld oder Fussballplatz austoben. Weitere kleine und große Möglichkeiten zum Zeitvertreib stehen zur Verfügung.

Die Schwimmbecken können bis zur Schließung des Badebetriebes um 20.00 Uhr genutzt werden.

Am Abend wird gegrillt, Feuerkörbe stehen ebenfalls bereit.

Der Abend kann weiter für Sport und Spiel im Gelände genutzt werden.

Am Sonntag sind nach dem Frühstück kleinere Spaßwettbewerbe in den Schwimmbecken geplant, ehe unser Fest mit dem Abbau der Zelte und der Abholung der Kinder bis 11.00 Uhr ausklingt.

 

Alle Kinder mit einer Mitgliedschaft beim VfB Zahna 1921 nehmen am Schwimmbadfest kostenfrei teil, Nichtmitglieder zahlen lediglich eine Kostenpauschale von 5,00 Euro für Verpflegung und Schwimmbadeintritt.

Eltern, die am Fest teilnehmen wollen, zahlen den Eintrittspreis an der Tageskasse und eine Kostenpauschale für die Verpflegung von 3,00 Euro.

Im Preis enthalten sind das Frühstück, Würstchen beim Grillen, Erfrischungsgetränke.

Jedes teilnehmende Kind muss vor Beginn des Schwimmbadfestes eine doppelseitige Elternerklärung ausfüllen und mit Unterschrift der Eltern abgeben.

 

Bleibt nur noch darauf zu hoffen, dass wir ein prima Badewetter haben werden…!

Euer VfB

 

Elternerklärung.pdf
PDF-Dokument [369.9 KB]

 

 

 

 

 

Alte Herren    VfB Zahna  - SV Allemania Jessen      0:2             23.06.17

 

Jessen dominiert

Mit einem Lattenknaller von Rainer Jentzsch (6´.) setzte der VfB zwar ein Achtungszeichen, aber ansonsten spielten in der ersten Hälfte fast nur die Gäste aus Jessen. Nach einer nicht verwerteten Großchance von Stefan Bollmus in der 18. Minute erzielte Jens Wäsch kurz danach das 0:1.

Auch in der zweiten Halbzeit das gleiche Bild. Jessen dominiert und kommt folgerichtig nach einer Ecke durch Thomas Pilz  per Kopf zum 0:2 in der 40. Minute. Damit war das Spiel entschieden.

 

L. Paul

 

 

 

Alte Herren VfB Zahna – Nudersdorf 5:4                        16.06.17

 

VfB kommt nach 2:4 Zwischenstand zurück und siegt

 

Christian Nitschke erzielt vier Treffer

 

Nach einem schönen Spielzug, ausgehend von Jens Giese, erzielte Christian Nitschke das 1:0 (16´.) für den VfB. Doch 12´später gelang den Nudersdorfern der Ausgleich. Noch vor der Pause gingen die Gäste durch Christian Drews in Führung (34´).

7 Minuten nach Wiederanpfiff konnte der VfB erneut durch Nitschke ausgleichen. Doch die Nudersdorfer spielten weiter offensiv und kamen durch Tore in der 47´. und 56´. zum 2:4.  Doch nur eine Minute später verkürzten die Platzherren auf 3:4 wiederum durch Nitschke. Nach einem Lattenschuss von Giese (58´.) war es eine Minute später Felix Lange der einen straffen Schuss unter die Latte zum Ausgleich setzte.  Der an diesem Tag gut aufgelegte Nitschke vollendete einen schnellen Konter zum 5:4 Endstand (61´.) und damit zum Sieg für den VfB.

 

L. Paul

 

 

 

FC Victoria Wittenberg - VfB Zahna 5:1                           11.5.17

 

Klassenprimus kaum gefordert

 

Nur sehr wenig Gegenwehr leisteten die Spieler des VfB dem Aufsteiger in die Landesklasse. Bereits in der 10. Minute konnte Tim Huth einen Freistoß zum 1:0 verwandeln und nach nur weiteren sechs Minuten gelang Benedikt Richter durch eine Unsicherheit in der Zahnaer Abwehr das 2:0. Einen Elfmeter nutzte Richter zum 3:0 (30´.) und Christian Zentgraf erhöhte in der 32´. sogar auf 4:0. Wenige Minuten vor der Halbzeit gelang Tobias Baron, der schon mehrfach das Tor verfehlt hatte, endlich ein Treffer zum 4:1, nachdem Norman Kaiser ihn bei einem Freistoß direkt angespielt hatte.

In der zweiten Hälfte spielte Zahna mit und erarbeitete sich auch einige Chancen, ohne den Victoria-Torwart zu gefährden. Durch einen schnellen Konter konnte Victoria erneut durch Richter sogar auf 5:1 erhöhen (73´.). Kurz vor Schluss parierte der Victoria-Torwart zwei straffe Schüsse von Michael Hoy, so dass es beim 5:1 blieb.

 

Herzlichen Glückwunsch an Victoria zum Aufstieg!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ab sofort kann unsere F- Jugend im nagelneuen Outfit antreten.

Wir bedanken uns hierzu recht herzlich bei der Fa. Deichmann und insbesondere der Filiale in Wittenberg in der Lerchenbergstraße für die großzügige Unterstützung!

Familien-,und Vereinsfest 2016

Vielen Dank an alle fleißigen Hände und unseren Besuchern!

Es war ein sehr schöner Tag mit Euch!!!

 

Euer VFB Zahna 1921 e.V.

Aroha

 

 

 

 

Kegeln

 

Kindersport

 

 

 

Handball